Sonntag, 21. Februar 2016

2014 Wolfberger Pinot Gris "Vin D'Alsace"

Der zweite Weinbericht...


2014 Wolfberger Pinot Gris "Vin D'Alsace"

Er ist etwas ganz besonderes und sogar einer meiner Favoriten: Der Wolfberger Pinot Gris. Der aus dem Elsass stammende Grauburgunder kommt nicht nur mit einem fabelhaften Geschmack und Bouquet daher, sondern ist auch preislich mit ca. 8,90 Euro voll im Rahmen. Neben dem verführerischen Bouquet kommt im samtig weichen, vollmundigen Geschmack eine gute Restsüße durch. Die gehobene Qualität erreicht der "Vin D'Alsace" aus ambitionierten aber auch frischen Rebsorten des Elsass.



Empfohlen wird er zu geräuchertem Fisch, süß-saurer asiatischer Küche oder Gänseleber und Lamm. Doch wie immer trinke ich ihn gerne einfach so zwischendurch oder zu kleineren Leckereien wie Weißbrot mit Pesto, kleinen Tomaten und Büffel-Mozzarella. Auch zu Bruschetta passt er hervorragend.

Der Wolfberger kommt wie bei Pinot Gris-Weinen gewohnt mit einem relativ hohen Alkoholgehalt von 12% daher. Der Franzose scheint in Deutschland noch relativ unbekannt zu sein, ich kann bei Youtube kein deutschsprachiges Video zum Wolfberger finden.

Von mir ist dieser Wein eine ganz klare Empfehlung. Probiert ein Glas und teilt mir eure Meinung zum Franzosen mit:




:)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen